Rückbildungsgymnastik

 

Der Rückbildungsgymnastikkurs besteht aus 10 Stunden, die sich auf  7 x 85 Minuten aufteilen.

Ziel ist es, die körperliche Einheit nach der Geburt wieder herzustellen und  zu einem besseren Körpergefühl beizutragen.

Während der Schwangerschaft und der Geburt verändert sich  Ihr Körper.

Nun ist es wichtig, mit gezielten Übungen Ihren Beckenboden wieder zu festigen, gefürchtete Komplikationen,

wie Harninkontinenz und Senkungsbeschwerden zu verhindern, bzw. zu beheben und die Bauch-,

Rücken- und Beinmuskulatur zu stärken.

Zudem erleben Sie den Austausch mit anderen Müttern und genießen es vielleicht auch, ein wenig Zeit für sich zu haben.

 

Kosten:

Die Kurse werden von den Krankenkassen direkt übernommen, wenn Sie bis

9 Monate nach der Geburt einen Kurs abgeschlossen haben. Für versäumte

Kursstunden müssen Sie die Kosten selbst tragen, da sie von den

Krankenkassen nicht übernommen werden.

Privat versicherte Frauen erhalten am Kursende eine Rechnung.

 

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung & Socken mit.